Tel.: 030 - 68 80 90 63 | kulturgutkiez@gmail.com

Rixdorfer Strohballenrollen | Jeden 2. Samstag im Sept.

Die Idee zu einem modernen Dorffest mit sportlichem Wettkampf entwickeltete sich in den regelmäßigen Zusammenkünften der Künstler/innen und Kulturschaffenden am Richardplatz Süd. Neben einem Radrennen oder roter unmotorisierter Fahrzeuge, gab die Idee von Christoph Agi Böhm ein Strohballenrennen zu veranstalten den Ausschlag einen Antrag auf Förderung bei Quartiersmanagement Richardplatz Süd zu stellen. Über das Projekt Kunstvernetzung konnte das Projekt mit Mittel von "Soziale Stadt" realisiert werden in der ersten Runde wurden von Simone Wasner zum Team Norbert Kleemann als erfahrener Organisator hinzugeholt. In Zusammenarbeit mit weiteren Künstler/innen wie Tanja Dickert, Steffen Gulden, Alex Beese, Gaby Behnke und Marion Wegner entwickelte sich die Idee zu einem neuen Dorffest mit traditionellen Wurzeln.Im Mittelpunkt steht der Wettkampf von jeweils zwei Mannschaften, welchen einen Strohballen rund um den Richardplatz rollen. Neben Schnelligkeit zählen Fairness und Präsentation zu den Möglichkeiten den Sieg zu erringen.

Der zweite Durchgang des Strohballenrollens erreichte 3.500 Besucher/innen, mit 26 Mannschaften und abwechslungsreichem Bühnenprogramm.

Wir danken an dieser Stelle für die Unterstützung und Hilfestellung an alle Partner und Sponsoren.

Nächster Termin

Samstag, 11. September 2010.

www.popraci.de